JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Klassenstufe 7

Schullandheimaufenthalt (2015/16) - Kempten

In diesem Schuljahr fuhren die 7er nach Kempten und erlebten einige erholsame und anstrengende Tage mit ihren Lehrern Herr Volquardsen (7a), Frau Rack (7b), Herr Schorpp (7c) und den Begleitlehrern Frau Schorpp und Herr Zachrich.

Nach einer entspannten Anfahrt kamen wir montags um ca. 14:00 Uhr in der Jugendherrberge an und sobald wir unser Gepäck verstaut und uns umgezogen hatten, ging es zur Rafting-Tour auf die Iller. Nach einer kurzen Einweisung, wie das Boot zu steuern ist, begann das Abenteuer. Hier war vor allem Teamwork gefragt.
Abends konnten wir uns dann an dem reichhaltigen Buffet bedienen und wieder zu Kräften kommen, um noch die Annehmlichkeiten der Jugendherberge zu genießen. Denn jede Schülerin und jeder Schüler bekamen einen Transponder (auch die Lehrerinnen / Lehrer) und hatten somit freien Eintritt im nahe gelegenen Freibad / Schwimmbad.

Dienstags bekam die Gruppe 1 eine Stadtführung durch Kempten, während Gruppe 2 mit zwei Guides auf einer Geo-Caching-Tour durch das Allgäu waren.
Besonders begeistert waren die Schüler während der Stadtführung von der evangelischen Kirche St. Mang mit ihren Klappbänken.

Mittwochs stand eine Tour durch die Bavaria-Filmstudios an und danach durften die Schüler und Lehrer sich noch in der Stadt umsehen und ein bisschen shoppen.
Abends wurde dann häufig noch das Freizeitzimmer mit dem Billardtisch genutzt und so mancher Lehrer wurde von den Schülern herausgefordert.

Donnerstags bekam die Gruppe 2 eine Stadtführung und Gruppe 1 konnte sich mit den Geo-Caching-Geräten einen Weg durchs Allgäu suchen.

Freitags wurde dann nach einer intensiven Zimmerkontrolle und Putzaktion der Bus bestiegen und die Heimreise konnte angetreten werden.
Glücklich, aber auch ein bisschen geschafft, erreichten wir um ca. 16:00 Uhr wieder Pfalzgrafenweiler.

beim Geocachen.
Gruppe 1 beim Stadtrundgang.
Rathaus von Kempten.
Residenzkirche

BoriS Berufswahl-SIEGEL

alt text alt text

Bildungspartner