JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Ein „Schleck-Dankeschön“ an die Klasse 7a der Realschule

Artikel vom 17.09.2017

Ein „Schleck-Dankeschön“ an die Klasse 7a der Realschule

Für ihre sozialen Einsätze im Seniorenstift am Kurgarten in Pfalzgrafenweiler wurden die

Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a belohnt.

Gerne folgte die Klasse 7a mit ihrer Klassenlehrerin Birgitt Schaible der Einladung von Frau

Martina Spreyer, Soziale Betreuung, ins Seniorenstift zu kommen und ein „Schleck-

Dankeschön“ abzuholen. Frau Spreyer bedankte sich auch im Namen von Herrn Manuel Seidt von

der Pflegedienstleitung bei den Schülerinnen und Schülern für ihren tollen Dienst im Seniorenstift am Kurgarten. Neben Süßigkeiten überreichte Martina Spreyer auch noch Bilder zur Erinnerung an die verschiedenen Besuche im Seniorenstift.

Während des vergangenen Schuljahres hatten die Realschüler bei verschiedenen Einsätzen

mehrmals geholfen, wie etwa Mitmachen-Ehrensache, Faschingsumzug im Fernsehen mit den Senioren anschauen, Therapiehund begleiten, singen, Mensch-ärgere-dich-nicht mitspielen, auf der Wohnebene beim Anreichen von Kaffee und Kuchen helfen, Bewohner mit dem Rollstuhl befördern, beim Badespass mit dem Kindergarten und anschließendem Eisverteilen helfen.

Aber auch in den Sommerferien waren Schülerinnen und Schüler hochmotiviert bei dem Grill-und Gartenfest dabei, beim Essen schöpfen und verteilen, sowie Geschirr abzuräumen zu helfen oder beim „Eis essen im Garten“.

Sehr erfreulich ist, dass dieses soziale Engagement auch im neuen Schuljahr freiwillig weitergeht

Klasse R 7a vor dem Seniorenstift

BoriS Berufswahl-SIEGEL

alt text alt text

Bildungspartner