JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Lucas Herling gewinnt den Geographie-Wettbewerb 2019 der RS Pfalzgrafenweiler

Artikel vom 04.06.2019

Die Realschule Pfalzgrafenweiler hat auch in diesem Jahr an Deutschlands größtem Geographiewettbewerb „Diercke Wissen“ teilgenommen. „Diercke Wissen“ ist mit über 310.000 Teilnehmern in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung für die Schulen in Deutschland und die deutschen Schulen im Ausland.

In erster Runde wurden in jeder Klasse die Klassensieger ermittelt. Aufgabe war, einen mehrseitigen Fragenbogen mit teilweise schwierigen geographischen Fragen und Bestimmungen auszufüllen. Alle Klassensieger (vgl. Bild) ermittelten in einer zweiten Runde den Schulsieger. Diesen sicherte sich in einer knappen Entscheidung Lucas Herling aus der 8c und qualifizierte sich somit für den Landesentscheid in Baden-Württemberg. Hierfür herzlichen Glückwunsch!

Den Wettbewerbsbogen, um den Landessieger zu ermitteln, hat Lucas Herling bereits ausgefüllt und wurde von der Schule an den zuständigen Landesbeauftragten weitergeleitet. Sichert sich Lucas Herling den Landessieg, hat er die Chance, am 7. Juni 2019 beim großen Finale von Diercke Wissen in Braunschweig gegen die besten Geographieschüler Deutschlands anzutreten. Wir wünschen ihm dafür viel Erfolg.  

Hintere Reihe von links nach rechts: Martin Briol (Lehrkraft), Clara Faißt (7b), Loris Beilharz (8a), Markus Schittenhelm (9b), Haris Skijeli (7a), Niklas Heine (9a)
Vordere Reihe von links nach rechts: Matteo Brenner (8b), Lucas Herling (8c), Zoe Alicia Bayer (8b), Christian Selzer (6a), Aria-Marie Pawlik (5b)

BoriS Berufswahl-SIEGEL

alt text alt text

Bildungspartner